Tagestouren 2017

Tagestouren alphabetisch
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007


Bei den hier beschriebenen Tagestouren handelt es sich um Touren mit der Dauer zwischen 1 und 10 Stunden. Die angegebenen Zeiten sind "Bruttozeiten", also inklusive Fotografieren, Pausen, Faulenzen....... Die reinen Gehzeiten sind meist wesentlich kürzer, hängen aber in vielen Fällen natürlich von der Tagesverfassung ab.

Waldburganger Hütte am 15.11.2017

Sehr nette, kurze Herbsttour von Werning bei Payerbach über die Jubiläumsaussicht zur Waldburanger Hütte und über die Schedkapelle wieder zurück. Teilweise steiler Waldweg mit kuzer Seilsicherung 

Rax - Überschreitung Ost - West am 14.10.2017

Vier-Gipfeltour mit Elisabeth auf der Raxhoxhfläche von der Bergstation der Raxseilbahn bis zum Moassa-Wirtshaus an einem wunderschönen Herbsttag mit anfangs frischem Wind allerdings hervorragender Fernsicht

Aflenzer Staritzen - Seeleiten, Ostgipfel am 30.9.2017

Sehr steiler Aufstieg über die Seeleiten auf die Staritzen Hochfläche bei kalten Wind und Nebel.
Der Abstieg über die Graualm war sonniger und ist eine wahre Panoramatour. Danke Andrea und Karl für die - wie immer - sehr nette Begleitung

Schneeberg über Fadensteig am 22.8.2017

Sehr anregende Tour mit alpinen Charkater auf den höchsten Berg Niederösterreichs

Kasberg am 3.6.2017

Abwechslungsreiche, nicht allzu lange Tour auf einen aussichtsreichen Gipfel in den oberösterriechischen Voralpen mit Elisabeth

Pano Kasberg

Gemeindealpe am 29.5.2017

Lange, aber umso traumhaftere Tour von Erlaufklause über die Ötschergräben zum Gasthof Vorderötscher und über den Eisernen Hergott auf die Gemeindealpe. Leider ist der Sessellift nur an Wochenenden in Betrieb und so bleibt nicht anderes über als den langen Hatscher nach Mitterbach in Kauf zu nehmen.

Pano Gemeindealpe

Hohe Wand Überschreitung am 17.5.2017

Von Dreistetten über die Hohe Wand nach Grünbach am Schneeberg
Sehr schöne Wegabschnitte zwischen Dreistetten und Eicherthütte mit tollen Ausblicken in die Neue Welt. Die Tourlänge ist nicht zu unterschätzen. An- und Abreise mit den Öffis erlaubt ein bequemes Zeitfenster

Grosser Otter am 10.5.2017
Nette Frühjahrstour, wenn Rax und Schneeberg noch mit Schnee bedeckt sind. Allerdings ist der Großteil der Strecke nicht markiert, zu Beginn gibt es vereinzelt Wegweiser am Otter-Rundweg

Pano Grosser Otter

Vogelbergsteig bei Dürnstein am 21.4.2017

Nach dem kalten Wintereinbruch vor zwei Tagen wollte ich wieder in die Sonne und daher in die Wachau, die ich das letzte Mal vor rund 30 Jahren bewandert habe. Der Vogelbergsteig ist ein sehr netter Wald und Felsenweg, wenn auch im oberen Teil schmal und ein kurzes Stück seilversichert ist. Trotzdem für jeden halbwegs schwindelfreien Wanderer problemlos zu gehen

Pano_Vogelberg Kanzel

Unterberg am 31.3.2017

Es ist schon lange her, dass ich am Unterberg war, sicher über 20 Jahre. Die erste Frühjahrstour sollte mich heute dorthin führen, denn in meiner Erinnerung ist die Gipfelsicht großartig und der heutige "frühsommerliche" Tag mit rund 23° sollte sei Übriges dazu beitragen.

Pano_Unterberg